Motoryacht apreamare maestro 65 trabucaire Mallorca charter
Motoryacht apreamare maestro 65 trabucaire Mallorca Lounge Motoryacht apreamare maestro 65 trabucaire Mallorca
VIP Kabine Motoryacht apreamare maestro 65 trabucaire Zweibett Kabine Motoryacht apreamare maestro 65 trabucaire

Apreamare Maestro 65 „Trabucaire“

Die MY Maestro 65 TRABUCAIRE ist sowohl eine traditionelle als auch eine innovative Luxusyacht. Sie verfügt über helle Räume und Hightech-Ausrüstung.

Die TRABUCAIRE bietet Platz für 12 Gäste tagsüber und 8 Gäste über Nacht, verteilt auf eine Master-Kabine, eine VIP-Kabine, eine Twin-Kabine und eine kindergeeignete Twin-Kabine.

Die Yacht bietet zudem eine Auswahl an Wasserspielzeug wie zwei Seescooter, Kajak, Paddel-Surf und eine aufblasbare Plattform.

Preise inkl. Steuern und Versicherung, zzgl. Nebenkosten

Tages­preise
Wochen­preise
Juli & August
4.840€
29.040€
Nebensaison
4.235€
25.410€

Ausstattung

Technische Ausstattung

  • Crewkabine
  • Flybridge
  • Generator
  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Teak Deck

Wasserspielzeug

  • Jet-Beiboot
  • Paddle Surf
  • Seascooter
  • Wassersportausrüstung
Angebot anfordern

Revier

  • Hafen : Port of Mahon, Menorca
  • Cruising Revier : Mallorca , Ibiza , Menorca , Formentera

Daten

  • MODELL : Apreamare Maestro 65
  • LÄNGE : 20,16 m
  • BAUJAHR/REFIT : 2009/2019
  • MAX. GÄSTE : 12
  • GÄSTEKOJEN : 8
  • GÄSTEKABINEN : 4
  • MOTOR : 2x MAN 1100 cv
  • Beiboot : Williams Tender 345
  • CREW : Kapitän + 1 Crew
  • REGISTERNUMMER : 0406/2021


Fabian Rast - Inhaber des Charterbüros auf Mallorca

Fabian Rast

Ihr persönlicher Ansprechpartner

ANGEBOT ANFORDERN

Apreamare Maestro 65 „Trabucaire“

Ich habe Interesse an Angeboten zu folgenden Yachttypen:

WEITERE MOTORYACHTEN

Ganz nach Ihrem Geschmack
Motoryacht beneteau gran turismo 40 midNacht charter

Beneteau GT40

Motoryacht charter sirena 64 salacia Balearen

Sirena 64 „Salacia“

Motoryacht astondoa 72 kitty kat Mallorca

Astondoa 72 „Kitty Kat“

Motoryacht charter galeon 640 fly

Galeon 640 Fly „Habana IV“